Jubiläum: 50 Jahre „Stanisläuse“

Vor 50 Jahren ist mit „Der alte und der junge und der kleine Stanislaus“ der erste Band einer sechsteiligen Kinderbuchserie erschienen, die seitdem für Generationen von Kindern zum fixen Vorleserepertoire gehört. Vera Ferra-Mikuras Großvater-Vater-Sohn-Kombo gilt als stilbildend für die Kinderbuchliteratur der folgenden Jahre. Die Abenteuer der drei sind skurril, absurd, fantastisch und dennoch nicht realitätsfern - und vor allem sind sie eine Anleitung für Gedankenreisen.

Mehr dazu in Der Alte, der Junge und der Kleine