Diskussion über Fehlzeitenreport

13,2 Tagen waren die oberösterreichischen Arbeitnehmer 2011 durchschnittlich im Krankenstand. Über diese Zahl gibt es keine Diskussionen, bei den Detailzahlen hingegen schon. Der ÖVP-Wirtschaftsbund liest beispielsweise aus dem Fehlzeitenreport heraus, dass gerade die Zahl der Kurzkrankenstände und jene nach Freizeitunfällen steigt.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at