Ski alpin: Ligety löst bei Hirscher Alarm aus

Von „35 Meter Ironie“ bzw. „Tyrannei der FIS“ hat Ted Ligety bezüglich der Reform gesprochen und zur Rebellion gegen die neuen Ski aufgerufen. Ein Jahr später fuhr in Sölden ausgerechnet der US-Amerikaner auf dem neuen Material der Konkurrenz auf und davon - was bei Marcel Hirscher die Alarmglocken läuten ließ. 3,12 Sekunden verlor der Salzburger auf den Head-Piloten. „Ich traue mich nicht zu behaupten, dass wir das so schnell in den Griff bekommen“, sagte Hirscher.

Mehr dazu in sport.ORF.at