Bundesliga: Rapid gewinnt Hit gegen Salzburg

Mit Steffen Hofmann ist gestern der Erfolg nach Hütteldorf zurückgekommen. Rapid besiegte im Schlager der 13. Bundesliga-Runde Meister Salzburg. Hofmann, der mit Spezialbrille spielte, schoss Grün-Weiß per Freistoß wieder auf die Siegerstraße und wurde wegen seines Trainingsrückstands noch vor der Pause ausgewechselt. Rapid leistete mit dem Heimerfolg dem Stadtrivalen Austria Wien Schützenhilfe, der nach dem 6:4-Erfolg bei der Admira am Samstag die Tabellenführung von Salzburg übernahm.

Mehr dazu in sport.ORF.at