Fußball: Wolfsburg setzt Magath vor die Tür

Der VfL Wolfsburg hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt in der laufenden Saison gezogen und Felix Magath als Trainer, Manager und Geschäftsführer des deutschen Tabellenschlusslichts rausgeworfen. Das bestätigte der Verein gestern. 2009 hatte Magath Wolfsburg sogar zum Meistertitel geführt. Nach zweijährigem Schalke-Intermezzo war er zurückgekehrt - allerdings ohne Erfolg. Das ist der erste Trainerwechsel in der deutschen Liga in dieser Saison.

Mehr dazu in sport.ORF.at