Bub in Bahnhof zurückgelassen: Mutter gefunden

Das Schicksal eines zwölfjährigen Flüchtlingskindes, das im Wiener Westbahnhof von seiner Familie zurückgelassen wurde, hat vor zwei Wochen für Schlagzeilen gesorgt. Nun hat der Suchdienst die Mutter des Buben in Deutschland aufgespürt, berichtet die „Kronen Zeitung“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at