US-Sonnenschutzmittel wegen Feuergefahr zurückgerufen

In den USA ist ein Sonnenschutzmittel wegen Entzündungsgefahr zurückgerufen worden. Die Sprühlotions der Marke Banana Boat könnten auf der Haut entflammen, wenn sie mit Feuer oder Funken in Kontakt kämen, erklärte die Firma Energizer Holdings. Sie rief demnach insgesamt 23 Produkte zurück. Bisher entzündete sich die Lotion offenbar bei fünf Menschen in den USA und Kanada.

Brandgefahr, wenn nicht getrocknet

Energizer Holdings erklärte, offenbar sei die Öffnung der Sprühdüse zu groß. In der Folge gelange zu viel Schutzmittel auf die Haut und trockne deshalb zu langsam. Solange die Lotion aber nicht komplett getrocknet sei, könne sie bei Kontakt mit Feuer - etwa beim Rauchen - in Brand geraten.