Fekter: „Eher kein Steuergeld“ für Kärntner Hypo

Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) möchte „eher kein Steuergeld“ für den zusätzlichen Kapitalbedarf der Kärntner Hypo Adria Bank in Höhe von 1,5 Milliarden Euro „reinschießen“. Sie denke eher an Garantien oder Haftungen, die in Frage kämen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at