Sondersitzungsboom im Nationalrat

Der Nationalrat ist derzeit ziemlich beschäftigt. Innerhalb kurzer Zeit finden zusätzlich zu den geplanten Sitzungen Sondersitzungen statt. Nicht nur die Opposition gemeinsam, sondern auch die Parteien einzeln beantragen solche Sondersitzungen. Der Grund dürfte wenig mit Debattierfreude zu tun haben: Ende Oktober verfällt das Recht zum jährlichen Antrag einer Sondersitzung.

Mehr dazu in oe1.ORF.at