C-14-Methode soll genauer werden

Die Radiokarbondatierung ist ein Klassiker der Wissenschaft. Mit ihrer Hilfe bestimmen Archäologen das Alter ihrer Funde - allerdings mit Unschärfen. Sedimente eines japanischen Sees sollen die Methode nun noch genauer machen.

Mehr dazu in science.ORF.at