Graz: Blutklärschlamm aus Sattelzug ausgelaufen

3.000 Liter Blutklärschlamm haben sich aus einem Sattelzug gestern in Graz auf Fahrzeuge und die Puchstraße ergossen. Ein Lenker eines Sattelzuges vergaß ein Druckventil zu schließen. Der üble Geruch setzte sowohl Mensch als auch Maschine zu.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at