Microsoft startet Gratismusikstreaming in Windows 8

Microsoft hat den Start seines Musikstreamingdienstes Xbox Music angekündigt. Xbox Music soll demnach im am 26. Oktober erscheinenden Betriebssystem Windows 8 standardmäßig als Musik-App vorinstalliert sein und Zugriff auf 30 Millionen Songs bieten.

Gratis mit Werbeunterbrechungen

In der Gratisvariante können die Nutzer die Titel hören, alle 15 Minuten wird allerdings ein Werbespot eingespielt. Nach einem halben Jahr wird das Angebot auf monatlich zehn Stunden beschränkt. Gegen eine Gebühr von zehn US-Dollar pro Monat kann das Cloudservice unbegrenzt auf allen Microsoft-Systemen genutzt werden.

Start in 22 Ländern

Auch der Kauf und Download einzelner MP3-Dateien ist möglich. Kostenpflichtige Apps für die Konkurrenzplattformen iOS und Android sollen folgen. Xbox Music soll morgen in 22 Ländern starten, die kostenlose Streamingversion vorerst in 15 Ländern. Details zum Start in Österreich sind bisher nicht bekannt.