WM-Qualifikation: Furiose Deutsche zerlegen Irland

Nach dem mühevollen Erfolg über Österreich in Wien hat Gruppenfavorit Deutschland gestern einen glanzvollen Kantersieg in Irland gefeiert. Gleich sechs Tore schoss die furiose DFB-Elf den überforderten Gastgebern, für die es in Dublin nur noch zu einem Ehrentreffer in letzter Minute reichte. Knapp an einer fürchterlichen Blamage schrammte Schweden vorbei. Auf den Färöern erzielte Superstar Zlatan Ibrahimovic erst eine Viertelstunde vor Schluss das Siegestor, nachdem man in Torshavn zunächst sogar in Rückstand geraten war.

Mehr dazu in sport.ORF.at