Doping: Radsport befreit sich von Armstrong-Mentor

Der Radsport ist von einer seiner umstrittensten Persönlichkeiten befreit. Das Team RadioShack-Nissan setzte gestern Teamchef Johan Bruyneel vor die Tür. Der Belgier war als Teamchef und Mentor von Lance Armstrong an den sieben Siegen bei der Tour de France beteiligt. Nach den neuesten Erkenntnissen über die Dopingvorgänge in den Teams rund um Armstrong musste RadioShack nun die Reißleine ziehen. Auch weiteren Fahrern droht in der Causa Ungemach.

Mehr dazu in sport.ORF.at