Zweijähriger tot: Sechs Monate bedingt für Arzt

Nach dem Tod eines Kleinkindes hat sich gestern ein Osttiroler Arzt vor Gericht verantworten müssen. Der Arzt wurde zu sechs Monaten bedingter Haft wegen fahrlässigen Tötens unter besonders gefährlichen Verhältnissen verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at