Themenüberblick

Putin sagt Türkei-Reise ab

Nach der erzwungenen Landung eines syrischen Airbus in der Türkei und der Beschlagnahme von offenbar unter russischer Patronanz geschmuggelten Rüstungsgütern stehen die Zeichen zwischen Russland und der Türkei auf Sturm: Moskau empört sich etwa darüber, dass das Abfangmanöver russische Staatsbürger „in Lebensgefahr“ gebracht habe. Russlands Präsident Putin sagte eine geplante Türkei-Reise ab. Die türkische Regierung zog sich ihrerseits auf formalistisch-diplomatische Reaktionen zurück - und versorgt regierungsnahe Medien offenbar mit umso mehr Details über die Fracht des Flugzeugs.

Lesen Sie mehr …