Klimaforscher Reinhard Böhm gestorben

Der international bekannte Klimaforscher Reinhard Böhm am Montag überraschend im 65. Lebensjahr an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben, den der Wiener auf dem Sonnblickgletscher bei Rauris (Pinzgau) erlitten hatte.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at