Fußball: Ausrutscher für ÖFB-Team verboten

Andreas Ivanschitz will mit dem österreichischen Nationalteam unbedingt zur WM 2014 nach Brasilien. Sechs Punkte gegen Kasachstan sind da fast schon Pflicht, nachdem die ÖFB-Auswahl das Auftaktmatch zu Hause gegen Deutschland knapp, aber doch verloren hatte.

Unterschätzen dürfe man den Underdog aus dem Osten vor allem im Auswärtsspiel am Freitag in Astana keinesfalls. „Aber Kasachstan darf uns nicht im Weg stehen“, gab Ivanschitz die Marschrichtung vor. Knackpunkte werden dabei die Umstellung auf Kunstrasen und die Chancenverwertung sein.

Mehr dazu in sport.ORF.at