Tennis: Wieder Auftaktpleite für Paszek in Linz

Für Tamira Paszek ist das Generali Ladies in Linz bereits nach Runde eins zu Ende: Die 21-Jährige verlor gegen die US-Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands, derzeit nur die Nummer 201 der WTA-Rangliste, sang- und klanglos mit 2:6 4:6 und kassierte damit in Oberösterreichs Hauptstadt zum dritten Mal en suite eine Startniederlage. Paszek ist damit auch zum dritten Mal in Linz an einer Qualifikantin gescheitert. Dennoch ist für sie das 220.000-Dollar-Turnier noch nicht vorbei.

Mehr dazu in sport.ORF.at