Themenüberblick

Details müssen erst ausgearbeitet werden

Nach langem Hin und Her kann die Finanztransaktionssteuer nun doch starten. Beim EU-Finanzministerrat in Luxemburg gab es eine Einigung auf die Einleitung einer verstärkten Zusammenarbeit, der sich mindestens elf Staaten anschließen wollen. Aus Sicht von Finanzministerin Fekter muss die Steuer zur Verringerung des heimischen EU-Beitrags führen. Bis zur tatsächlichen Einführung der Steuer ist es jedoch noch ein langer Weg: Details müssten erst ausgearbeitet und dann von Europäischem Rat und Europaparlament einstimmig beschlossen werden.

Lesen Sie mehr …