50 Jahre unabhängiges Uganda: Revolution in nö. Wirtshaus

Uganda feiert heute 50 Jahre Unabhängigkeit von der britischen Kolonialmacht. Danach ist es immer wieder zu Dikaturen gekommen. Die letzte wurde von einem kleinen Wirtshaus in Unterolberndorf (Niederösterreich) aus gestürzt. Hier wurden 1985 vom bis heute regierenden Präsidenten Yoweri Museveni und von ein paar Mitstreitern jene zehn Punkte ausgearbeitet, die der ugandischen Verfassung zugrunde liegen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at