Themenüberblick

Postume Autobiografie veröffentlicht

Vor zwei Jahren ist der Ausnahmekünstler Christoph Schlingensief verstorben - nun ist seine Autobiografie unter dem Titel „Ich weiß, ich war’s“ in Buchform erschienen. Das letzte Jahr seines Lebens hatte der Film- und Theaterregisseur seine Erinnerungen auf Tonband gesprochen, seine Witwe hat das hinterlassene Material neu geordnet und mit Dokumenten aus dem Nachlass montiert. Neben seinem Kampf gegen den Lungenkrebs erzählt Schlingensief darin von wesentlichen künstlerischen Projekten und privaten Begegnungen, etwa seiner Liaison mit Tilda Swinton, und dem Wagner-Wahnsinn in Bayreuth.

Lesen Sie mehr …