Fußball: Mainz knackt Düsseldorf

Am siebenten Spieltag der deutschen Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf seinen Nimbus der Unbesiegbarkeit verloren. Der Aufsteiger musste sich gestern bei Mainz 05 mit 0:1 geschlagen geben. Mitverantwortlich für die erste Saisonpleite der Düsseldorfer war auch Andreas Ivanschitz, der wie Julian Baumgartlinger eine starke Leistung zeigte und den Assist zum Siegestor leistete.

Einen Anteil am klaren Sieg von Schalke gegen inferiore Wolfsburger hatte auch Christian Fuchs. In München bescherte Franck Ribery den Bayern die Einstellung des Startrekords.

Mehr dazu in sport.ORF.at