Streit unter Lenkern in Wien endet mit Schädelbruch

Gestern ist es zu einem folgenschweren Streit zwischen zwei Verkehrsteilnehmern in Wien-Simmering gekommen. Weil sich ein Pkw-Lenker von einem anhaltenden Lastkraftwagen gestört fühlte, kam es zu einem Streit, der mit einem Schädelbruch des Lkw-Fahrers endete.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at