Kinder sperrten Mutter ein und zündeten Wohnung an

Zwei Kleinkinder haben gestern in St. Stefan ob Leoben (Steiermark) eine Wohnung in Brand gesetzt. Nachdem sie ihre Mutter im Schlafzimmer eingesperrt hatten, setzten sie das Kinderzimmer in Brand. Die Mutter erlitt bei Löschversuchen schwere Rauchgasvergiftungen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at