Hundert Vögel nach Zusammenstoß auf A9 verendet

Opfer eines seltsamen Naturphänomens ist gestern ein Autofahrer auf der Pyhrnautobahn (A9) in Oberösterreich geworden. Der Mann geriet in einen tief fliegenden Vogelschwarm - 100 Stare lagen nach dem Zusammenstoß tot auf der Fahrbahn.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at