Elektronik, die sich auflöst

Elektrogeräte wie Handys und Kameras sollen meistens so lange wie möglich halten. Ein ganz anderes Ziel verfolgen amerikanische Wissenschaftler: Die von ihnen entworfenen Bauteile lösen sich nach einer bestimmten Zeit rückstandslos auf.

Mehr dazu in science.ORF.at