Kurzarbeit bei Swarovski Liechtenstein

Die Firma Swarovski führt für 200 Mitarbeiter am Produktionsstandort in Liechtenstein Kurzarbeit ein. Das bestätigt das Unternehmen in einer schriftlichen Aussendung. Für den Tiroler Standort Wattens besteht im Moment keine Gefahr.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at