Themenüberblick

Kunststars legen Hand an Waffen

Für die Ausstellung „AKA Peace“ im Londoner Institute of Contemporary Art (ICA) haben zahlreiche Topstars der internationalen Kunstszene Hand an Sturmgewehre des Typs Kalaschnikow AK-47 gelegt. So bearbeiteten etwa Damian Hirst und Antony Gormley jeweils ausgemusterte Exemplare der Handfeuerwaffe, um damit ein Statement gegen den Krieg abzugeben. Herausgekommen sind Objekte, die teils recht unverblümt an Love-Peace-Hippie-Zeiten erinnern, teils nur noch auf den zweiten Blick als Kalaschnikow erkennbar sind.

Lesen Sie mehr …