Nachfrage nach Wohnungen steigt: Häuser aufstocken

Der Wohnungsbedarf steigt. „In den kommenden 25 Jahren brauchen wir in Österreich um zehn Prozent mehr Wohnungen - das sind 800.000 Einheiten“, sagte Michael Pisecky von der Wirtschaftskammer gestern. Würde man in Wien auf bestehende Gebäude zwei Stöcke draufsetzen, hätte man Platz für 100.000 Wohnungen, schlug Pisecky vor.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at