Facebook: Weiter Streit wegen Datenspeicherung

Die Wiener Initiative Europe-v-facebook.org kündigt nach dem Stopp der Gesichtserkennung in dem Onlinenetzwerk weitere Schritte an. Noch immer sind mehr als 20 Anzeigen gegen Facebook offen, die Rechtsgrundlage für die Speicherung von Daten bleibt umstritten.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at