ASFINAG klagt wegen „WC-Gebühren“

Nachdem die ASFINAG im Sommer gegen einen Autobahntankstellen-Betreiber vor Gericht gezogen ist, weil dieser für die WC-Benützung Gebühren einhob, erwägt die ASFINAG nun weitere rechtliche Schritte. 23 Pächter würden nämlich immer noch „WC-Gebühren“ einheben.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at