SPÖ macht Gesamtschule zur Koalitionsbedingung

Die SPÖ will in Sachen Gesamtschule offenbar Ernst machen. Die gemeinsame Schule der Zehn- bis 14-Jährigen soll für die SPÖ zur Koalitionsbedingung bei den nächsten Regierungsverhandlungen werden. So sieht es ein Leitantrag vor, über den beim kommenden SPÖ-Parteitag am 13. Oktober abgestimmt werden soll.

Mehr dazu in oe1.ORF.at