Themenüberblick

Vom „Skiboard“ zum Sport für die Massen

Die Snowboardwelt trauert um einen der wohl größten Pioniere der Szene. Tom Sims starb laut Medienberichten Mitte September an den Folgen eines Herzinfarkts. Sims gilt nicht nur als einer der Erfinder des Snowboards, er sorgte als eine der treibenden Kräfte auch dafür, dass dieses in den 80er Jahren weltweit die Skipisten eroberte. Dabei wollte Sims mit seinem 1963 aus alten Brettern zusammengeleimten „Skiboard“ zunächst nur eines - nämlich im Schnee nicht auf sein geliebtes Skateboard verzichten.

Lesen Sie mehr …