19-Jährige in Wien von Schrotkugeln getroffen

Eine 19-Jährige ist gestern Abend in Wien bei einem Spaziergang mit ihrem Hund an Kopf und Brust von Schrotkugeln getroffen worden. Woher die Projektile stammten, war zunächst ebenso unklar wie die Schwere der Verletzungen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at