Themenüberblick

Noch „einige Fragen offen“

Vier Jahre hat es gedauert von den ersten Anzeigen bis zum Prozess - doch dann schlug die Causa Birnbacher wie ein Bombe in der Kärntner Politik ein: Der angeklagte Steuerberater Birnbacher packte aus und erhob schwere Vorwürfe - es folgte der Rücktritt der gesamten ÖVP-Spitze und selbst FPK-Chef Scheuch sah sich zum Rücktritt als Landesrat gezwungen. Birnbacher gab tiefe Einblicke in Freunderlwirtschaft und fragwürdige Geldflüsse in der Kärntner Politik. Am Freitag könnte der Prozess mit Urteilssprüchen gegen Birnbacher, Ex-ÖVP-Chef und -Landesrat Martinz und andere erstinstanzlich zu Ende gehen. Allerdings sind noch „einige Fragen offen“.

Lesen Sie mehr …