Europa League: Rapid-Torgarant setzt auf Gesetz der Serie

Deni Alar war in der turbulenten Qualifikationsphase der „Mr. Europacup“ für den SK Rapid. Zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase gegen Rosenborg Trondheim will er seine beeindruckende Serie - Alar traf in jeder der bisher vier Partien - fortsetzen. Dass es morgen Abend (21.05 Uhr, live in ORF eins) im Wiener Ernst-Happel-Stadion zu einem „Geisterspiel“ kommt, soll den Rapid-Torgaranten nicht von diesem Vorhaben abbringen. Erfahrung mit einem Match vor leeren Rängen hat der 22-Jährige jedenfalls schon.

Mehr dazu in sport.ORF.at