Themenüberblick

Kein Hinweis auf Alkohol-Mafia

In Tschechien gehen die Behörden nach dem Tod von bisher 20 Menschen durch gepanschten Alkohol hart vor: Nachdem der Verkauf von hochprozentigem Alkohol gänzlich verboten wurde, starteten am Wochenende landesweite Razzien in Lokalen und Geschäften. Bisher wurden 13 Verdächtige verhaftet. Die Befürchtung, dass eine Alkohol-Mafia hinter den mit Methanol versetzten hochprozentigen Getränken steckt, bestätigte sich laut Polizei bisher aber nicht. Es ist aber weiter völlig unklar, woher die großen Mengen gepanschten Alkohols herkommen.

Lesen Sie mehr …