Jüngste EU-Abgeordnete: Scharfe Kritik an Brüssel und Assange

Amelia Andersdotter ist das jüngste Mitglied des EU-Parlaments. Für die schwedische Piratenpartei kämpft sie für die Freiheit im Internet. Auf WikiLeaks-Chef Julian Assange ist sie dennoch nicht gut zu sprechen. Und auch am Krisenmanagement des EU-Parlaments hat die 24-Jährige im Gespräch mit ORF.at scharfe Kritik geübt.

Mehr dazu in fm4.ORF.at