Themenüberblick

Sprengstoff von V-Mann?

Die Ermittlungen rund um die Mordserie der rechtsextremen Terrorzelle NSU wird für die involvierten Behörden immer mehr zu einem Fiasko. Angesichts einer anhaltenden Pannenserie hat der Fall bereits mehreren ranghohen Verfassungsschützern den Job gekostet. Immer neue Fragen wirft zudem die nach wie vor praktizierte Beschäftigung von V-Männern im rechtsradikalen Milieu auf. Zuletzt wurde etwa kolportiert, dass ein im NSU-Fall Verdächtigter nicht nur auf den Gehaltslisten der Kriminalbehörden gestanden sei, sondern die mutmaßlichen Täter auch mit Sprengstoff versorgt haben soll.

Lesen Sie mehr …