Salzburg: Alkofahrer in Auto und mit Rad unterwegs

Mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer sind gestern und heute der Salzburger Polizei ins Netz gegangen. Auf der Tauernautobahn (A10) bei Zederhaus (Lungau) war ein Deutscher mit mit 0,91 Promille und 50 km/h zu schnell unterwegs.

Ein betrunkener Radfahrer war ohne Licht mit gleich 1,6 Promille unterwegs. Zudem entwendete er das konfiszierte Fahrrad und fuhr weiter.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at