Freund schlief: 70-Jährige stach zu

Im Grazer Bezirk Gries hat gestern Früh eine 70-Jährige mehrmals auf ihren schlafenden Lebensgefährten eingestochen. Der 48-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Das Motiv dürfte Verzweiflung gewesen sein.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at