Themenüberblick

„Nicht zielführend“

Im Kampf gegen die laufende Euro-Krise richten sich derzeit die Blicke erneut auf die Europäische Zentralbank. Bereits am Tag vor einer mit Spannung erwarteten EZB-Sitzung sind nun erste Details über die mögliche weitere Vorgangsweise - Stichwort Anleihenkäufe - ans Tageslicht gekommen. Von EZB-Seite zeigt man sich über die kolportierten Insiderinformationen wenig begeistert. Laut einem Sprecher sei es demnach alles andere als zielführend, über noch nicht getroffene Entscheidungen zu berichten.

Lesen Sie mehr …