FPK-Parteitag unter dem Motto „Jetzt erst recht“

Unter dem Motto „Jetzt erst recht“ findet heute Vormittag in Villach ein FPK-Landesparteitag statt. Dabei werden die Delegierten Kurt Scheuch zum neuen Parteiobmann wählen. Er folgt auf seinen Bruder Uwe, der am 1. August das Handtuch geworfen hat. Die Funktion des Landesrats und stellvertretenden Landeshauptmanns hat Kurt Scheuch bereits übernommen.

Rund um die 90-Prozent-Marke

Einen Gegenkandidaten gibt es nicht, Scheuch selbst wollte vor der Wahl keine Prognosen zum Ausmaß der Zustimmung der Delegierten geben, alles andere als ein Ergebnis rund um die 90-Prozent-Marke wäre aber wohl eine Überraschung.

Allgemein wird damit gerechnet, dass es bei der Veranstaltung Wahlkampftöne samt demonstrativer Solidarisierung der Funktionäre für die ins Visier der Justiz geratenen Spitzenfunktionäre geben wird.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at