Denisova-Urmensch: Einsam und rätselhaft

Im Jahr 2008 haben Forscher ein Knochenstück des bis dahin unbekannten Denisova-Menschen entdeckt. Laut Genanalysen lebten einst nur wenige Vertreter dieser Art in Asien. Ansonsten bleibt der Urmensch ein Mysterium - trotz modernster Untersuchungstechniken.

Mehr dazu in science.ORF.at