Beatsteaks-Drummer verletzt: Konzerte abgesagt

Wegen eines Unfalls ihres Schlagzeugers Thomas Götz hat die deutsche Rockband Beatsteaks die letzten beiden Konzerte ihrer Sommer-Tour abgesagt. „Unser Trommler Thomas hat gestern Abend einen schweren Unfall erlitten und liegt momentan noch auf der Intensivstation“, hieß es gestern auf der Website der Berliner Band.

Somit würden die Auftritte in Prag und beim Open-Air-Festival Rock am See in Konstanz gestrichen. „Unser bis dahin außergewöhnlich schöner Two-Drummer-Summer findet hiermit ein jähes Ende“, hieß es weiter.

Auch die Veranstalter von Rock am See berichteten auf ihrer Website von der Absage. Die Beatsteaks waren neben der US-amerikanischen Punkrockband Green Day und Jupiter Jones einer der Hauptacts bei dem Festival.