Sylvester Stallones Halbschwester tot

Zweiter Schicksalsschlag für den 66-jährigen Actionfilmstar Sylvester Stallone innerhalb von zwei Monaten: Nur wenige Wochen nach seinem Sohn Sage ist jetzt auch seine Halbschwester Toni Ann gestorben. Sie sei am Sonntag einem Krebsleiden erlegen, berichtete die Zeitung „New York Daily News“ gestern. Toni Ann Filiti wurde nur 48 Jahre alt.

„Ich habe sie in meinen Armen gehalten“, sagte Stallones und Filitis Mutter Jackie dem Blatt. „Ich hatte ihr gerade das Gesicht gewaschen und ihr gesagt, wie schön sie aussehe. Und dann ist sie einfach eingeschlafen.“

Vor sechs Wochen war Stallones 36-jähriger Sohn aus erster Ehe tot in seiner Wohnung gefunden worden. „Was für ein schrecklicher Monat“, sagte seine 90 Jahre alte Großmutter Jackie der Zeitung. „Erst Sage und nun Toni. Aber zumindest sind sie jetzt zusammen im Himmel.“