Clooney überlegt Verkauf seiner Villa am Comer See

Der 51-jährige Hollywood-Star George Clooney erwägt Medienberichten zufolge, wegen der vielen Paparazzi seine Villa am Comer See zu verkaufen. Clooney sei zunehmend davon überzeugt, dass seine Villa Oleandra am Seeufer nicht gegen die Belagerung der Fotografen geschützt werden könne, berichtete die Zeitung „La provincia di Como“ (Onlineausgabe).

Auch Clooneys 31-jährige Freundin Stacy Keibler mache Druck: „Villa Oleandra oder ich“, soll sie italienischen Medienberichten zufolge gesagt haben. Ob Clooney nur droht oder es wirklich ernst meint mit dem Verkauf, blieb offen.

Die Paparazzi wundern sich: „Clooney hat eine gute Beziehung zu uns Fotografen“, zitierte die Zeitung den Reporter Pierepaolo Ferreri. Clooney verbringt seit etlichen Jahren seine Zeit in dem Sommerparadies am Comer See in Norditalien.