Tänzerin Sarkissova verlässt Wiener Staatsoper

Nach 13 Jahren verlässt Tänzerin Karina Sarkissova die Wiener Staatsoper, die Solistin legt laut „TV-Media“ ihr Engagement mit 31. August 2013 zurück. Die Staatsoper hat den Rücktritt akzeptiert. Mit Nacktbildern war Sarkissova 2010 fast über Nacht österreichweit bekanntgeworden.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at