Themenüberblick

Regierung will Gesetz verschärfen

16 Jahre ist Michelle Martin, die Komplizin und Ex-Frau des belgischen Kindermörders Marc Dutroux, im Gefängnis gesessen. Am Dienstag entschied das Höchstgericht in Brüssel für ihre vorzeitige Freilassung. Sie kommt in einem Frauenkloster in Südbelgien unter. Die Opfer und ihre Angehörigen hatten dagegen gekämpft, dass Martin früher entlassen wird. Denn selbst wenn die Regierung das Gesetz nun wie angekündigt verschärft, könnte selbst Dutroux, der zu lebenslanger Haft verurteilt ist, nach belgischem Recht noch freikommen.

Lesen Sie mehr …